Studentenwerk Augsburg
Jobbörse



Aktuelles |Newsarchiv |Links|Kontakt|Impressum|Datenschutz
English Version |Tschechische Version
  Startseite | Wir über uns | b!st | BAföG |Essen & Trinken| Wohnen | International | Kinder | Service | Kultur
Studentenwerk Augsburg

Studium und Kinder

Kinderbetreuung, Kindertagesstätte, Studieren mit Kind, Kinderteller

Informationen zur Kinderbetreuung


 

Studierende Eltern sind an den Hochschulen zwar nach wie vor eine Minderheit, die Zahl derer, die Studium und Familie verbinden wollen, steigt jedoch ständig. Eine Kombination beider "Fulltimejobs" - Student/in und Mutter/Vater - ist aber oft nur mit einer gesicherten Kinderbetreuung wahrend der Vorlesungszeiten möglich.

 

Frechdachs und Regenbogen beim Campus der Universität Augsburg

Im Jahre 2011 haben sich die beiden Initiativen Frechdachs e. V. (im Auftrag des Studentenwerks Augsburg) und der Verein Unibärchen (gegründet von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Augsburg) zusammengeschlossen in der "Campus-Elterninitiative e.V.".

Die "Campus-Elterninitiative e.V." bietet Kinderbetreuung für Augsburger Studierende und Beschäftigte der Universität oder des Studentenwerkes Augsburg an. Insgesamt gibt es sieben Krippengruppen, zwei Krabbelkrippen für Kinder unter einem Jahr und eine Ferienbetreuung für Kinder von vier bis zehn Jahren. In Göggingen bei Unibärchen, Butzstraße 25 auf dem Gelände der Hessing-Stiftung, gibt es eine Krippengruppe.

Im Gebäude des Studentenwerkes, Universitätsstraße 5, befindet sich der Frechdachs. Dort sind die Krabbelkrippen und zwei Krippengruppen untergebracht. Im Kita-Gebäude des Studentenwerkes und der Universität, Universitätsstraße 5a, befindet sich der Regenbogen mit vier Krippengruppen. Frechdachs und Regenbogen befinden sich auf dem Campus-Gelände.

Arbeitsweise der Elterninitiative
Wie seine beiden Vorgänger ist der neue Verein als Elterninitiative organisiert, in der die Eltern die Trägerschaft übernehmen. Dadurch sind wir bestrebt, eine Orientierung an den Bedürfnissen der Eltern zu gewährleisten. Gleichzeitig wird durch diese Trägerstruktur die gemeinsame Verantwortung für die Rahmenbedingungen, für die Betreuungsangebote und die aktiv gelebte Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Team widergespiegelt.

Betreuung durch Fachpersonal

Die pädagogische Betreuung der Kinder wird von ausgebildetem Fachpersonal übernommen.
Gruppenstärke Krabbelkrippe: Maximal sechs Kinder im Alter von 3 bis 12 Monaten mit zwei Bezugspersonen Kinderkrippe: Pro Gruppe 12 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren mit drei Bezugspersonen.

Krabbelkrippe
In der Krabbelkrippe werden sechs Kinder im Alter von 3 bis 12 Monaten von zwei Bezugspersonen betreut. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Es können zwei, drei oder fünf Tage pro Woche gebucht werden. Die Krabbelkrippen befinden sich im Frechdachs.

Krippe
In den Krippengruppen werden 12 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren von drei Bezugspersonen betreut. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 16 Uhr, Freitag bis 15 Uhr. Ferienbetreuung Die Ferienbetreuung bietet in den Oster- Pfingst-, Sommer- (vier Wochen) und Herbstferien für 4 bis 10-jährige Kinder zwischen 8 Uhr und 17 Uhr Betreuung an. Es ist möglich, halbtags oder tageweise zu buchen.
Kontakt per Mail an ferienbetreuung@campus-elterninitiative.de

Elterncafe
Jeweils am letzten Freitag im Monat von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr während der Vorlesungszeit veranstaltet die Campus-Elterninitiative zusammen mit dem Familienservice ein Elterncafe. Das Elterncafe findet im Elternzimmer im Regenbogen statt.

Betreuungskosten

Die Betreuungskosten pro Kind richten sich nach der jeweiligen Buchungszeit plus ein monatliches Essensgeld. Verfügen die studierenden Eltern nur über ein geringes bzw. kein Einkommen, so ersetzt unter Umständen das Jugendamt nach entsprechendem Antrag der Eltern den Krippenbeitrag ganz oder teilweise.
Für ausländische Studierende gibt es u. U. andere Regelungen.

Weitere Informationen:

Campus-Elterninitiative e. V.

Campus-Elterninitiative Geschäftsstelle
Universitätsstraße 5
86159 Augsburg Telefon 0821/598-5270
info@campus-elterninitiative.de
www.campus-elterninitiative.de

Den Kindergruppen stehen auf dem Campus zwei helle und freundliche Gebäude zur Verfügung. Der großzügige Garten bietet einen ruhigen Frei- und Spielbereich.



Kindernest e.V. beim Campus der Hochschule Augsburg

Elterninitiative Kindernest e.V. - Gruppe Hochschule, Brunnenlechgäßchen 27,- gegenüber der Bibliothek- kümmert sich um die Kinderbetreuung der Kinder von Studierenden und Mitarbeiter der Hochschule Augsburg im Alter von 0 bis drei . Der Trägerverein, die Elterninitiative Kindernest e.V., wurde 1983 gegründet und betreibt im Stadtgebiet Augsburg vier Häuser mit unterschiedlichen Betreuungsangeboten für Kleinkinder.
In der Gruppe "Fachhochschule" werden während der Öffnungszeit von 7.30 - 17.30 Uhr bedarfsorientierte Buchungszeiten angeboten. Die Gruppenstärke beträgt 12 Kinder von ca. 9 Monaten bis 3 Jahren, die von drei Bezugspersonen betreut werden. Das pädagogische Konzept orientiert sich am Kind, das sich mit Neugier und Kompetenz seine Welt selbst erforscht und erfindet. Das Kind und die Eltern werden in den ersten Lebensjahren begleitet.

Die Räumlichkeiten der Kinderbetreuung befinden sich im Erdgeschoss des Gebäudes mit großzügigen Gartenflächen.

Weitere Informationen:
Elterninitiative Kindernest e.V.
Kontakt: Silvia Leippert-Thomas und Rita Herzog
Hunoldsgraben 25,
86150 Augsburg,
Tel: 0821/312590,
Fax: 0821/3197165
info@kindernest.com
www.kindernest.com

 

 


Studentenwerk Augsburg
 
 

© Copyright by Studentenwerk Augsburg All rights reserved.
Web service by InChannel